deDeutsch
Schrift vergrössern
Schrift verkleinern

betreutes WOHNEN

Wenn das Leben in den eigenen Wänden aus psychischen oder psychosozialen Gründen nicht mehr zu bewältigen ist, bieten wir in Oberburg ein vorübergehendes Daheim. Hier erhalten erwachsene Menschen im Erwerbsalter eine ganzheitliche, professionelle Betreuung, erarbeiten neue Strategien und stärken ihr Selbstmanagement. Das Ziel: wieder eigenständig zu wohnen.
Den Weg dorthin gestaltet unser Team mit den Bewohnenden auf Augenhöhe. Fachpersonen aus Psychiatrie, Agogik, Sozialarbeit, Betreuung, Gestaltungstherapie und eine Peer unterstützen und begleiten die Bewohnenden bei allen anstehenden Themen wie Arbeit, Wohnen, Freizeit und Beziehungen.

Freie Plätze

Aktuell haben wir 2 freie Plätze.

Downloads

WOHNHAUS

Unser Wohnhaus bietet Platz für 18 Personen

  • mit psychosozialer Belastung
  • mit psychiatrischer Indikation
  • als Entlastungsaufenthalt in Krisensituation

Die Zimmer sind ausgestattet mit WLAN und TV-Anschluss. Das Wohnhaus bietet schöne Wohn- und Gemeinschaftsräume mit Balkonen und viel Umschwung. Es befindet sich in naturnaher Lage unweit vom Naherholungsgebiet um die Emme.

Die ÖV-Anbindung ist ideal: 10 Minuten ab Bahnhof Burgdorf, 3 Gehminuten ab Bahnhof Oberburg.

SELBSTSTÄNDIGKEIT UND MOTIVATION ALS TÜRÖFFNER

SELBSTSTÄNDIGKEIT UND MOTIVATION ALS TÜRÖFFNER

Im Fokus steht bei uns die Eigenständigkeit der Bewohnenden. Wir fördern und stärken diese im Hinblick auf das selbstständige Wohnen nach dem Austritt. Sie ist aber auch Teil unseres Konzepts: Während der Zeit im Wohnhaus erhalten die Bewohnenden so viel Freiraum wie möglich und so viel Unterstützung wie nötig. Das bedingt eine gewisse Selbstständigkeit beim Tagesablauf, der Körperpflege und Medikamenteneinnahme sowie nachts. Die Hilfe in Notfällen ist dabei jederzeit gewährleistet. Unabdingbar für einen erfolgreichen Aufenthalt bei uns ist die Motivation der Bewohnerin oder des Bewohners, die eigene Situation aktiv verändern zu wollen.

NACHBETREUUNG

Eine ambulante Wohnbegleitung kann vom Team in Oberburg auch nach dem Aufenthalt gewährleistet werden.

NACHBETREUUNG