deDeutsch
Schrift vergrössern
Schrift verkleinern

Informatioen FÜR ANGEHÖRIGE UND BESUCHER/INNEN

Die Coronasituation ändert sich laufend. Bitte beachten Sie daher vor einem Besuch die aktuell geltenden Besuchs- und Verhaltensregeln je Standort.

Besuchsregelung generell

Maskenpflicht in öffentlichen und halböffentlichen Räumen

Aktuell gilt im Kanton Bern in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen eine Maskenpflicht ab 12 Jahren. In der Lebensart gilt zudem: Wenn Sie ein Wohnhaus betreten, gilt die Maskenpflicht bereits ab 6 Jahren. Wir stellen Ihnen bei Bedarf Kindermasken zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie die zertifizierten Hygienemasken. Wenn Sie keine solchen besitzen, können wir Ihnen diese zur Verfügung stellen.

Keine Besuche bei Krankheitssymptomen

Wenn Sie Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Halsschmerzen usw. haben, ist ein Besuch nicht möglich. Bitte treten Sie in diesem Fall per Telefon oder Videotelefonie mit Ihren Angehörigen in Kontakt.

Bitte beachten Sie zudem die weiteren:
Verhaltensregeln für Besuchende

Besucherregistrierung (Contact Tracing)

Wir sind gemäss Behörden verpflichtet, die Kontaktangaben der Besuchenden zu erheben. Nach 14 Tagen werden diese Angaben wieder vernichtet.

Besuchsregelungen je Standort

Aarwangen

  • Pro Besuch sind max. 2 Personen zugelassen.
  • Die Besuche finden im dafür vorgesehen Besuchsraum (Cafeteria) statt. 
  • Bitte melden Sie sich vorgängig über die Hauptnummer an:
    062 916 24 24

Bärau

  • Pro Besuch sind max. 2 Personen zugelassen. Kinder zählen halb. Es sind also z.B. 2 Erwachsene und 1 Kind pro Besuch gestattet.
  • Bitte melden Sie sich vorgängig telefonisch bei der Wohngruppe Ihres Angehörigen an: Telefonnummern der Wohngruppen
  • Vor dem Betreten des Wohnhauses bitte zuerst läuten und warten bis Sie rein gebeten werden.

Konolfingen

  • Pro Bewohner/in sind zwei Besuche pro Tag zugelassen.
  • Bitte melden Sie sich vorgängig über die Hauptnummer an:
    031 790 60 60
  • Besuche sind zwischen 13.30 und 17.00 Uhr möglich.
  • Die Besuche finden im dafür vorgesehenen Besuchsraum statt. Es sind keine Besuche auf der Abteilung gestattet.
  • Ausnahmen zu dieser Besuchsregelung sind in Ausnahmefällen nach Absprache mit der Standortleitung möglich.

Oberburg

  • Pro Besuch sind max. 2 Personen zugelassen. Kinder zählen halb. Es sind daher z.B. 2 Erwachsene und 1 Kind pro Besuch gestattet.
  • Bitte melden Sie sich vorgängig telefonisch an: 034 420 32 22
  • Vor dem Betreten des Wohnhauses bitte zuerst läuten.

Trubschachen

  • Pro Besuch sind max. 2 Personen zugelassen. Kinder zählen halb. Es sind also z.B. 2 Erwachsene und 1 Kind pro Besuch gestattet.
  • Bitte melden Sie sich vorgängig telefonisch an: 034 408 27 16
  • Vor dem Betreten des Wohnhauses bitte zuerst läuten.

Cafés und Restaurants

Restaurants sind gemäss Weisung der Behörden bis auf Weiteres geschlossen.

  • Das Café Lärche am Standort Bärau ist für externe Gäste geschlossen. Für Bewohnende, Mitarbeitende und freiwillige Helferinnen und Helfer ist das Café Lärche täglich von 8.30 - 15.00 Uhr geöffnet, am Donnerstag jeweils bis 20.00 Uhr.
  • Die Cafeteria am Standort Aarwangen ist für externe Gäste geschlossen.
  • Die Cafeteria am Standort Konolfingen ist für externe Gäste geschlossen.
  • Das Bistro 1784 in der Markthalle Bärau ist geschlossen. Weitere Infos unter: www.markthalle-baerau.ch
  • Der Hotelbetrieb des Hotel & Restaurant Orchidee in Burgdorf ist geöffnet. Das Restaurant ist für Nicht-Hotel-Gäste geschlossen. Weitere Infos: www.hotel-orchidee.ch

Quarantäne nach Rückreise aus Risikogebieten

Der Bundesrat definiert Gebiete und Länder mit höheren Infektionszahlen als die Schweiz als sogenannte Risikogebiete. Wer aus diesen in die Schweiz einreist, muss eine 10-tägige Quarantänezeit zu Hause verbringen. Die Liste dieser Gebiete wird laufend aktualisiert. Wenn Angehörige mit Bewohnenden in ein solches Gebiet reisen, muss die Quarantänezeit anschliessend grundsätzlich bei den Angehörigen zu Hause verbracht werden und nicht in der Lebensart.

Hygiene- und Abstandsregeln

Die Hygiene- und Abstandsregeln gelten weiterhin und sollen so gut wie möglich eingehalten werden. Wir bitten Sie, diese Regeln auch zu Hause zu befolgen.

Wir danken Ihnen, dass Sie weiterhin mithelfen, die Gesundheit der Menschen in der Stiftung Lebensart zu schützen und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wichtig

Die aktuelle Lage ändert sich laufend. Bitte konsultieren Sie vor einem Besuch unsere Webseite oder rufen Sie am entsprechenden Standort an, um sich über die aktuellen Regelungen zu informieren.

Stand: 06.04.2021