deDeutsch
Schrift vergrössern
Schrift verkleinern

Es Gschützts daheim

FICHTENHAUS

Wir bieten Menschen mit einer chronischen Alkoholabhängigkeit und/oder psychischen Beeinträchtigungen ein Lebensplatz in einer geschützten Wohnform an. Im Zentrum der Angebote und Dienstleistungen steht die Vermittlung von Sicherheit und Kontinuität, welche durch klare, wiederkehrende Tagesstrukturen im Wohn- und Arbeitsbereich geschaffen werden. Die Betreuung basiert auf dem Normalisierungsprinzip und wird auf die Bedürfnisse und Ressourcen der Menschen mit chronischer Alkoholabhängigkeit und/oder psychischen Beeinträchtigungen abgestimmt. Das Zusammenleben in der Gruppe ist zentraler Teil des Wohnens. Die Bewohnerinnen und Bewohner übernehmen ihren Fähigkeiten entsprechend Ämtli, welche der Gemeinschaft dienen.

Unsere Leistungen

  • Im Alltag legen wir grossen Wert auf eine Tagesstruktur welche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern individuell abgesprochen wird.
  • Wir legen grossen Wert auf die Abstinenz vom Alkohol und kontrollieren diese mittels Atemtest und Zimmerkontrollen.
  • In den Wochengesprächen mit der Bezugsperson werden die gemachten Fortschritte besprochen und Anpassungen in der Tagesstruktur vorgenommen.
  • Gemeinsam wird eine Förderplanung erstellt um Ressourcen zu fördern.
  • Das Team besteht aus ca. 18 Mitarbeitenden

Infrastruktur

Geschlossenes Wohnhaus, drei Etagen mit umzäuntem Garten, 26 Einzelzimmer (16 mit Balkon), 27 Betten, 24/7-Betreuung

Haben Sie Fragen?

Oliver Ralle
Leiter Fichtenhaus

Persönliche Beratung & Anmeldung

Für eine persönliche Beratung oder bei Fragen zur Anmeldung, steht Ihnen der Klientendienst gerne zur Verfügung.

Klientendienst

Nützliche Informationen